Apple iPhone 13

Apple iPhone 13

Zurücksetzen oder reset a Apple iPhone 13

Wenn Ihr Mobiltelefon Apple iPhone 13 sehr langsam arbeitet, hängt es, Sie haben einen vollen Speicher und möchten alles löschen oder Sie möchten es verkaufen oder verschenken und Sie möchten, dass niemand auf Ihre Dateien und Passwörter zugreifen kann Sie können einen Werksreset durchführen, damit sei wieder wie am ersten Tag.

In den folgenden Schritten erklären wir, wie das formatiert wird Apple iPhone 13 um alle Ihre Informationen zu löschen und sie vollständig sauber zu machen, wenn sie aus dem Geschäft kommen.

Sie müssen berücksichtigen, dass ein Zurücksetzen oder Zurückkehren in den Werkszustand eines Mobiltelefons den gesamten Inhalt löscht. Sie müssen daher vor dem Ausführen eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen, wenn Sie nicht alles verlieren möchten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen reset auf einem Apple iPhone 13 durchzuführen abhängig von den Daten, die Sie haben.

Wenn Sie den Bildschirmcode und das iCloud-Konto Ihres Apple iPhone 13 kennen

Wenn Sie mithilfe der Geräteoptionen ein Apple iPhone 13 zurücksetzen möchten, um den Werkszustand wiederherzustellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Geschätzte Zeit: 5 Minuten.

1- Erster Schritt:

Schalten Sie Ihr Apple iPhone 13 ein.

2- Zweiter Schritt:

Gehen wir zu den Einstellungen des Apple iPhone 13, es ist das Symbol des Zahnrads, das Sie auf dem Startbildschirm des Geräts finden.

Zahnradsymbol Einstellungen iOS

3- Schritt drei:

Wir suchen den Abschnitt „Allgemein“ in den Einstellungen, dessen Symbol seltsamerweise auch ein anderes Zahnrad ist.

Allgemein Symbol iOS

4- Schritt vier:

Wir gehen das Menü „Allgemein“ unseres Apple iPhone 13 ganz nach unten, bis wir die Option „Zurücksetzen“ finden und darauf klicken.

Zurücksetzen iOS

5- Schritt fünf:

Klicken Sie unter den verschiedenen verfügbaren Optionen, die im Menü „Zurücksetzen“ angezeigt werden, auf „Alle Inhalte & Einstellungen löschen“, um den Apple iPhone 13-Reset zu starten.

Zurücksetzen menu iOS

6- Schritt sechs:

Wenn Sie keine iCloud-Sicherung Ihrer Apple iPhone 13-Daten, -Fotos und -Anwendungen haben, wird ein Hinweis angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die iCloud-Einstellungen zu überprüfen. Wenn Sie eine Sicherungskopie erstellen möchten, ist dies der Moment, bevor Sie den gesamten Inhalt des Geräts löschen. Andernfalls klicken Sie auf „Fortfahren“. Die Daten, die Sie auf Google, Facebook, Twitter, Instagram oder Sicherungskopien hochgeladen haben, die Sie in der Cloud haben, wie z. B. iCloud, Google Drive, Dropbox oder One Drive, werden nicht gelöscht.

Bestätigungsmeldung zurücksetzen iOS

7- Schritt sieben:

Sie werden nach dem iPhone 13-Passwort gefragt. Wenn Sie „Suchen“ aktiviert haben, müssen Sie auch Ihren iCloud-Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben.

Zurücksetzen iOS

8- Achter Schritt:

Ihr Gerät iPhone 13 von Apple wird neu gestartet und es dauert einige Minuten, bis es gestartet ist, während das Gerät auf den Werkszustand zurückgesetzt und die vorinstallierten Anwendungen auf dem System optimiert werden iOS 15.

iPhone 13 neu starten

Benutzerbewertung auf wiederherstellen a Apple iPhone 13

3.33 auf 10 (15 Stimmen)

Videoanweisungen

Wenn Sie den Bildschirmcode NICHT kennen und das iCloud-Konto Ihres Apple iPhone 13 kennen

1- Schalten Sie Ihr iPhone 13 aus

2- Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie das iPhone 13 mit einem Computer (Sie müssen iTunes auf Ihrem PC oder Mac installiert haben).

3- Wenn Sie es anschließen, wird der kleine Apfel auf dem Telefon angezeigt. Halten Sie die mittlere Home-Taste gedrückt oder verringern Sie die Lautstärke (iPhone 7 oder höher) und den Netzschalter.

4- In ca. 10 Sekunden schaltet sich der Bildschirm aus.

5- Lassen Sie den Netzschalter los, aber halten Sie die Home oder Lautstärketaste (iPhone 7 oder höher) gedrückt.

6- In ca. 30 Sekunden erkennt der Computer das iPhone im DFU-Modus und Sie können die Home-Taste loslassen oder die Lautstärke verringern (iPhone 7 oder höher).

7- Wählen Sie „Wiederherstellen“ in iTunes auf Ihrem Computer.

8- Die neueste Version der iOS-Software wird heruntergeladen und das Gerät formatiert.

9- Das iPhone wird nach dem Vorgang neu gestartet. Wenn Sie das iCloud-Konto aktiviert haben, werden die iCloud-E-Mail und das Kennwort erneut angefordert.

Wenn Sie den Bildschirmcode NICHT kennen und das iCloud-Konto Ihres Apple iPhone 13 NICHT kennen

In diesem Fall wenden Sie sich am besten an Apple oder bringen Sie es zu einem offiziellen Geschäft, damit diese überprüfen können, ob Sie der Eigentümer sind, und es wiederherstellen können.

Wenn Sie nicht der Besitzer sind, empfehlen wir Ihnen, ihn zu kontaktieren. Wenn Sie ihn auf der Straße gefunden haben, ist es am besten, ihn zur Polizei zu bringen, damit der Besitzer ihn wiederherstellen kann. Es ist unmöglich, ein iPhone ohne das iCloud-Konto wiederherzustellen, und wenn Sie es tun Sie werden möglicherweise von IMEI blockiert.

War es nützlich?

Über das Gerät:

Apple iPhone 13 ist ein Gerät mit 146.7 x 71.5 x 7.7 mm (5.78 x 2.81 x 0.30 in), ein Gewicht von 174 Gramm, eine Bildschirmauflösung von 6.1 Zoll, 90.2 cm2 (~86.0% Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis).

Hat einen Prozessor Hexa-core (2x3.22 GHz + 4xX.X GHz), eine Grafikkarte (GPU) Apple GPU (4-core graphics), ein RAM-Speicher von 4 GB und ein interner Speicher von 128 GB, 256 GB, 512 GB.

Das Apple iPhone 13 wird ab Werk mit dem iOS 15-Betriebssystem geliefert.

Andere verwandte Geräte:

IMEI Codes
Häufig gestellte Fragen
Lesen Sie die QR-Codes
Finden
Google-Konto löschen
Aufnahmebildschirm
Screenshot
Sprache löschen
Sprache ändern
Neu starten
Eigenschaften